World of Tanks Xbox 360 Edition


Die geschlossene Betaphase des Online-Shooters World of Tanks ist eröffnet. Nach der Übernahme des US-amerikanischen Entwicklerstudios Day 1 durch den russischen Onlinespielbetreiber Wargaming.net arbeiten beide an der Konsolenumsetzung des MMOs, das es bislang nur für den Computer gab.

Nach einer knappen halben Stunde spielen sind mir folgende Dinge aufgefallen. Die Grafik ist nicht so hochauflösend wie auf dem PC. Im Gegenteil, sie wirkt veraltet und teilweise sogar verschwommen oder undetailiert. Die Despair Engine ist für Panzer geeignet, denn Häuser und Zäune lassen sich zerstören. Bäume auch, aber nur, wennn sie umgefahren werden. Die Grundlegende Steuerung wird im Tutorial, dass sich in WoT „Training“ nennt, erklärt. Die Ladezeiten ist zwar in Ordnung, manchmal hängt das Spiel aber.

Wie am PC lässt sich beim Kauf eines Panzers zwischen der Partei der USA und der der UdSSR wählen. Derzeit gibt es insgesamt 41 Panzer, 23 der USA und 18 der UdSSR. In der Vollversion sollen es insgesamt über 60 sein, unter anderem auch mit britischen Fahrzeugen.

World of Tanks wird auch für die Xbox Free-to-play sein, also kostenlos.Wahrscheinlich muss man aber in-game echtes Geld für Panzer und Upgrades bezahlen, um eine Chance gegen Mitstreiter zu haben. Eine Mindestanforderung gibt es aber, es wird seitens Microsoft eine Xbox LIVE Gold Mitgliedschaft voraus gesetzt, da ihr ja online spielt. Für die geschlossene Beta könnt ihr euch hier anmelden. Ob es eine Xbox One Version gibt, hängt laut Wargaming.net CEO Victor Kislyi davon ab, ob es genügend Besitzer der Next-Gen Konsole gibt, sonst lohne es sich nicht.

Auch der PC-Klassiker Minecraft wurde auf die Xbox „transformiert“.

(Die Beta wurde auf einer Xbox 360 S Slim mit 250 GB Festplatte gespielt)

Alle Neuerungen im Überblick:

  • vereinfachte Garage
  • HUD (Heads Up Display) wurde neu designt
  • Tutorial für jede Vehikel-Klasse
  • Freeworld-Network (keine getrennten Europa/North America/Russland-Server)
  • In-Game-Kommunikation nur über Headset (keine Tastatur)
  • schwere Panzer aus Amerika und Deutschland der Stufe VII und VIII wurden in das Spiel integriert.

Kommentar verfassen