Wiko Highway


Im Laufe der Woche wurde seitens Wiko ein neues Smartphone namens Highway vorgestellt. Das 5 Zoll große Gerät verfügt über allerlei Toptechnik und kann durchaus mit Spitzengeräten wie dem Galaxy S4, HTC One oder Sony Z1 mithalten. Zusätzlich bietet es eine Dual-SIM-Funktion und kostet im Verhältnis günstige 349 Euro. Wir haben bereits über mehrere Handys der Firma berichtet, die allesamt eine Dual-SIM-Funktion integriert haben.

Seit wenigen Tagen ist das Wiko Highway in Frankreich für 349 Euro erhältlich. Das 5 Display, bestehend aus Gorilla Glass 2, verfügt über 1.920 x 1.080 Pixel und erreicht somit eine Pixeldichte von 440,58 ppi. Apps laufen dank des 2 Gigahertz Octa-Core Prozessor (MediaTek MT6592) recht flott. Der Prozessor wird von 2 Gigabyte RAM unterstützt. Der interne Speicher umfasst 16 Gbyte, ist jedoch nicht erweiterbar.

Unter anderem wird in HSPA, 3G+, GPRS, sowie EDGE gefunkt. Des Weiteren hat das Highway eine WiFi sowie Bluetooth 4.0 Schnittstelle.

Die Kamera hat 16 Megapixel und einen LED-Blitz sowie einen Autofokus und vierfachen Digitalzoom, Videos werden in Full-HD gedreht. Die Frontkamera hat 8 Megapixel. Als Betriebssystem kommt Android 4.2.2 Jelly Bean zum Einsatz, ein Update ist noch nicht in Sicht.

Die exakten Maße des Handys betragen 144 x 70 x 7,7 Millimeter, dabei wiegt es 154 Gramm, Akku inklusive. Dieser hat eine Nennladung von 2.350 mAh, über Laufzeiten macht der Hersteller keine Angaben. Dem Gerät, nur in Schwarz erhältlich, ist eine Schutzhülle beigelegt.

Kommentar verfassen