Game Capture


Man kennt Let‘s Plays, in denen Computerspiele gespielt werden. Aber haben Sie schon mal eins gesehen, in dem mit der Konsole gespielt wird und sich gefragt, wie das überhaupt funktioniert? Wir klären Sie jetzt darüber auf.

Let’s Plays auf YouTube liegen derzeit voll im Trend. Jemand spielt etwas, kommentiert das Ganze und nimmt es auf. Häufig wird Minecraft gespielt. Wer aber zum Beispiel Halo auf der Xbox let‘s playen möchte, bisher aber immer dachte, das geht nicht – für euch haben wir jetzt DIE Lösung.

Game Capture. Es ist sehr einfach: Die Konsole wird an das Gerät angeschlossen, der Aufnahme-Button gedrückt und dann kann man auch schon spielen. Unterstützt werden fast ausschließlich HDMI, selten auch  Composite Video/RCA. Wird ein Mikrofon angestöpselt, kann das Spiel noch kommentiert werden.

Die Box muss per USB (2.0) an einen Computer oder Laptop angeschlossen sein, um die Aufnahmen bearbeiten und speichern zu können. Die passende Software ist meistens im Paket enthalten.

Da die besten Game Capture Boxen ab 150 Euro zu haben sind, lohnt sich ein Kauf nur bei ausreichendem Kleingeld oder durchschnittlich erfolgreichen Let’s Playern.  Sollten Sie bereits über einen Kauf nachdenken, können sich aber nicht entscheiden, folgen wichtige Argumente.

Pro:

Laden sie die aufgenommenen Videos auf eine Videoplattform wie YouTube hoch und schalten für in den Videos Werbung, könenn Sie die Kosten der Box wieder teilweise einnehmen. Außerdem haben SIe die Möglichkeit, Exklusivtitel für die Xbox, PlayStation odeer Wii aufnehmen!

Contra:

Game Capture Boxen sind relativ teuer und lohnen sich nur, wenn Sie ein guter Let’s Player sind oder wirklich Spaß daran haben.

Vereinfachte Darstellung:

1.    Video von der Konsole zur Box

2.    Ton von der Konsole zur Box

3.    Video von der Box zum Fernseher

4.    Ton von der Konsole zum Fernseher

5.    USB von der Box zum PC/Laptop

Elgato bietet sogar noch etwas Interessantes: per Knopfdruck startet die Box einen Livestream auf dem Livestreamportal twitch.tv! So erreichen Sie noch mehr Zuschauer.

Und damit Sie ein erfolgreicher Let’s Player werden, hier noch ein paar Tipps: Sie sollten sich in einer ruhigen Umgebung befinden, laut und deutlich sprechen. Nicht zu laut, aber lauter als die in-game Musik. Dabei sollten Sie die Musik generell leise stellen. Nicht zu oft „äh“ oder ähnliche Füllwörter benutzen, dafür ab und zu einen lustigen Spruch bringen. Das Let’s Play sollte ein wenig Humor bieten, aber nicht zu viel. Nach dem Scheitern einer Mission zeugt es nicht gerade von Professionalität, herum zu fluchen. Cheaten eignet sich ebenfalls nicht.

Fazit: Game Capture Boxen sind praktisch für Leute die gerne spielen und das kommentieren, aber etwas teuer.

Jetzt hier eine Game Capture Box bei Amazon bestellen!

Kommentar verfassen