Tägliche Archive: 2. November 2014


Entwicklertagebuch „Raspberry Pi B+“: Die ersten drei Tage

Quelle: https://rasplapse.wordpress.com/2012/06/16/raspberry-pi-wallpaper/

Vorwort: ich bin kein richtiger Entwickler und beherrsche neben HTML so ziemlich keine Programmiersprache, dies ist einfach ein Einblick in meine Erfahrung mit dem Raspberry Pi, kurz RasPi. Warum ich den RasPi trotzdem bestellt habe? Um ein wenig damit rumspielen zu können!

LEDs programmieren, die Raumtemperatur messen lassen und irgendwo ausgeben, irgendwann mal einen Medienserver bauen und um mich einfach in die Marterie des Programmierens einzudringen. Wer eine microSD, Tastatur, Maus, einen Bildschirm sowie ein HDMI Kabel zu Hause hat, wird mit anfangs etwa 34 Euro recht günstig davonkommen. (mehr …)